Foto: Vortrag am Aktionstag im Jobcenter Ansbach
Vortrag am Aktionstag im Jobcenter Ansbach

Aktionstag für Menschen mit Schwerbehinderung

Das Jobcenter Ansbach-Stadt und die Agentur für Arbeit Ansbach-Weißenburg haben in Kooperation mit dem mittelfränkischen Inklusionsprojekt „Schwer beschäftigt!“ arbeitsuchende schwerbehinderte Menschen zu einem Aktionstag eingeladen. Gemeinsam mit dem Integrationsfachdienst Mittelfranken gaben die Verantwortlichen den Besuchern wertvolle Tipps, wie diese trotz ihres Handicaps auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich sein können.

Die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ist in dem metallverarbeitenden Unternehmen HEIBI aus Schopfloch ganz normal. Der stellvertretende Leiter der Produktion Sascha Hofmann stand dem Publikum ebenso Rede und Antwort wie Eckart Rexin, der trotz Schwerbehinderung in dem Unternehmen gute Arbeit leistet. Rund 40 Menschen mit Behinderung waren der Einladung zum Aktionstag gefolgt.