Herzlich
Willkommen

Aktuelles

18. Juni

Welcher Stil passt zu mir?

Vor kurzem fand unsere erste Stilberatung statt. Ein neues Gruppenangebot von „Schwer beschäftigt!“. Ein wirkungsvoller Auftritt ist neben fachlicher Kompetenz […]

weiterlesenBild: Stilberatung bei Schwer beschäftigt
Stilberatung bei Schwer beschäftigt

6. Juni

Start der Ausstellung: „Kein beHinderungsgrund!“

Am Freitag, den 8. Juni ist es soweit: Wir präsentieren unsere Foto-Ausstellung „Kein beHinderungsgrund!“.  Um 19.00 Uhr startet die Vernissage […]

weiterlesenBild: Unser Fotograf bei der Arbeit
Unser Fotograf bei der Arbeit

7. Mai

Schwer beschäftigt! auf dem Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne

Das überregional bekannte legt dieses Jahr mit seinem Motto „Miteinander“ seinen Schwerpunkt auf das Thema Inklusion. Diese Initiative unterstützen wir […]

weiterlesen
Themenfoto vom Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne

Inklusion

gemeinsam einfach machen

Inklusion Logo

Projekt „Schwer beschäftigt!“

Gemeinsam für einen inklusiven Arbeitsmarkt in Mittelfranken

Unser Ziel ist die Inklusion von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsmarkt. Hierzu beraten und begleiten wir arbeitsuchende Menschen mit Handicap und suchen passgenaue Arbeitsplätze. Wir informieren Arbeitgeber über die zahlreichen Fördermöglichkeiten und Zuschüsse bei der Beschäftigung von schwerbehinderten Mitarbeitenden. Auf Veranstaltungen sowie durch aktive Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit werben wir für inklusive Beschäftigungswege.

Thema

18. Juni

„Sie sind hochmotiviert, muss man ehrlich sagen – das ist einfach so.“

Im Dezember 2017 haben wir das Unternehmen HEIBI bei einer Veranstaltung im Jobcenter Ansbach kennengelernt. HEIBI hat einen Teilnehmer von […]

weiterlesenBild: Firma Heibi in Schopfloch
Firma Heibi in Schopfloch

13. Juni

Offene Angebote bei Schwer beschäftigt!

Bei Schwer beschäftigt! sind alle Menschen mit Behinderungen willkommen – ganz gleich, ob sie von Jobcenter oder Arbeitsagentur Leistungen erhalten […]

weiterlesenBild: Eingang zu Schwer beschäftigt