Schwer beschäftigt mit Däumchen drehen

Schwer beschäftigt mit Däumchen drehen

Zum Tag der Menschen mit Behinderungen laden wir wieder zu einer Veranstaltung, mit der wir bei Unternehmensvertreter*innen, Personalverantwortlichen und Interessierten für Offenheit beim Thema Inklusion werben möchten. Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr Rainer Schmidt mit seinem Kabarettprogramm „Däumchen drehen“ gewinnen konnten.

Die Veranstaltung findet am Nachmittag des 1. Advent (Sonntag, 2. Dezember) statt. Rainer Schmidt entführt in seinem Programm das Publikum in die Welt der Inklusion. Sprachwitzig und spitz ironisch erzählt der Pfarrer, Buchautor und mehrfache Goldmedaillengewinner bei den Paralympics vom Glück und Pech des Außer-gewöhnlich-seins.

Sie wären gerne mit dabei? Dann melden Sie sich unter info@schwer-beschaeftigt.de bei uns; wir senden Ihnen gerne einen Einladungslink zur kostenlosen Teilnahme zu – sofern noch Plätze verfügbar sind.

Hier schon mal ein Ausschnitt aus seinem Programm: Schreibenlernen